Die Taufe ist ein Sakrament, eine heilige Handlung, in der Gottes Liebe zu uns sichtbar wird.  In der Taufe schwingt zugleich die Bitte mit: Sei auch alle Tage bei mir, bei meinem Kind, wie du, Gott, es versprochen hast. Die Taufe ist ein einmaliges Geschehen, das für das ganze Leben gilt und in jedem Lebensalter empfangen werden kann.

Die Taufe begründet auch den Kircheneintritt. 

Für eine Kindertaufe sind mindestens ein Elternteil und ein Pate/ eine Patin nötig, die der evangelischen Kirche angehören. Ab dem Zeitpunkt der Religionsmündigkeit darf jede und jeder über ihre/seine Taufe entscheiden.

Taufwünsche nehmen gern entgegen:
Die Pastoren der Gemeinde und das Kirchenbüro
Büro: Tel. 305 33 10,
kirchenbuero@emmaus-kiel.de
Pastoren:
Michael Schwer, Tel. 30 52 98 91, m.schwer@emmaus-kiel.de 
Birgit Aschoff, Tel. 3 05 32 00,
b.aschoff@emmaus-kiel.de   
Teelke Wischtukat, Tel. 8 41 46, t.wischtukat@emmaus-kiel.de    

... ich wurde nicht gefragt
bei meiner geburt
und die mich gebar
wurde auch nicht gefragt
bei ihrer geburt
niemand wurde gefragt
außer dem einen
und der sagte ja.
Kurt Marti