Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Konfirmandenarbeit

Konfirmanden 2023

Aufnahmestopp für den Konfirmandenkurs 2021 - 2023
Der nächste Kurs startet 2022.

Gerne würden wir alle Jugendlichen, die es möchten, für den Konfirmandenunterricht aufnehmen.
Leider fehlt zurzeit eine Pastorin / ein Pastor in der Emmaus-Gemeinde und die Neubesetzung ist
noch nicht abzusehen.

Wegen Corona sind wir außerdem gezwungen, in verschiedenen Räumen in kleinen Gruppen zu arbeiten.
Das geben die Räumlichkeiten bei einer übergroßen Anzahl von Teilnehmer*innen in Emmaus nicht her.

Wir bitten um Ihr und Euer Verständnis.

Konfirmanden 2021

Konfirmationen:
14. und 15.8.
21. und 22.8.
28.8.
in geschlossenen Gruppen 

Die Konfis des Jahrgangs 2020/21 haben sich am 3.04., in 4 Kleingruppen, in der Martinskirche zum Gottesdienst getroffen. In dem Gottesdienst lernten sie nicht nur das Abendmahl, sondern auch den Uhrsprung des Abendmahls, das Sedermahl kennen. Das Abendmahl war ein Geschenk Jesu an seine Jünger, um sich an ihn erinnern zu können, und um dieses Gefühl sich an jemanden zu erinnern zu erfahren, bekamen die Konfis ein Stück Ton und sollten einen Gegenstand daraus formen, welcher sie an eine Person oder bestimmte Zeit aus ihrem Leben erinnert. Dabei gab es so kreative Ideen, wie ein Taschenrechner als letztes Geschenk einer Oma, oder eine Schultüte als Zeichen für die Grundschulzeit. Zum Abschluss feierten wir das Abendmahl mal alle in der Coronavariante zusammen.

Weiter gehen wird es mit dem Konfiuntericht nach den Osterferien am 24.04. mit einer Präsentation für die Konfis und dem Thema Taufe. Wir hoffen, dass ab dem 18.04. neue Bestimmungen kommen, die uns den Unterricht in Präsenz ermöglichen.

Konfirmanden 2020